Tanne / Harz

Stadt Oberharz am BrockenMitten im Hochharz (480-540m ü NN), im Tal der Warmen Bode liegt der kleine Ort Tanne. Mit seiner reich ausgestatteten Heimatstube, der charmanten Dorfkirche aus dem 17. Jahrhundert und seinem als Schaurevier angelegten Damwildgehege bietet der Ortsteil der Stadt Oberharz am Brocken seinen Gästen ganzjährig Erholungs- und Freizeitfreuden.

Zahlreiche Wanderwege führen durch unberührte Landschafts- und Naturschutzgebiete.

In Tanne stand eine der ältesten Eisenhütten und bestimmte damit den Gang der Entwicklung dieser einst bedeutenden Bergbausiedlung.

Heute lebt die Kultur dieser Zeit vor allem in den zahlreichen traditionellen Festen und der Pflege des Brauchtums weiter. Der Tanner Kuhball und Finkenwettstreit, genau wie das Schützenfest und der Skifasching gehören zu den beliebten Veranstaltungen des Ortes.

 

Fotos: Tourismusbetrieb der Stadt Oberharz am Brocken

Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption

Für bleibende Erinnerung sorgt bei Jung und Alt sicherlich auch ein Besuch bei der „Brockenbauer“ – Familie, die ihren Schaubauernhof gern den Besuchern öffnet. Hier ist man der Züchtung vom Aussterben bedrohten Harzer Roten Höhenvieh zum Streicheln nah und im Hofladen kann man mit den Fleisch- und Wurstprodukten ein besonderes Souvenir erwerben.

Auf keinen Fall sollte man den Aufstieg zum Kapitelsberg vergessen, von hier aus hat man eine wunderschöne Aussicht auf das Bergpanorama um den Brocken.

 Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Tourismusbetrieb der Stadt Oberharz am Brocken

Kontaktdaten: über Tourist – Information Elend Hauptstraße 19,

38875 Oberharz am Brocken OT Elend

Tel. 039455-375 | Fax 039455-58740

 

www.tanne-im-harz.de

www.oberharzstadt.de